Skip to Content

Kommunikation

Wissensmanagement-Stammtisch Ruhrgebiet am 9. Februar – Prozessoptimierung neu gedacht

9. Februar 2010 - 18:00 - 21:00

Liebe Wissensarbeiterinnen und Wissensarbeiter,

im Februar findet der Wissensmanagement-Stammtisch in Duisburg statt. Er wird kombiniert mit dem Technologiestammtisch des TECTRUMS.

 

Wissensmanagement ist im Wesentlichen Kommunikation: Gibt es eine Qualitätssicherung für Kommunikation?

12. Februar 2009 - 18:30 - 21:00


Vortrag und Diskussion

* Uhrzeit: 18:30 Uhr * Referent: Dr. Peter Schlötter, Unternehmensberater und Lehrbeauftragter der Universität Karlsruhe * Thema: Gibt es eine Qualitätssicherung für Kommunikation? * Veranstaltungsort: Cogneon GmbH, Henkestr. 91, 91052 Erlangen

Informelles Beisammensein

* Uhrzeit: ab 20.00 Uhr * Veranstaltungsort: Cafe SchwarzStark, Henkestr.

Konzentrierte „Gesellschaft für Wissensmanagement“ Tage

Für alle Mitglieder und Freunde der Gesellschaft für Wissensmanagement:

Der Höhepunkt der Veranstaltungen der GfWM in diesem Jahr steht kurz bevor. Am 11. und 12. Oktober 2007 haben Sie die einmalige Chance, innerhalb von zwei Tagen gleich vier lohnende Veranstaltungen an einem Ort zu besuchen.

GfWM-Stammtisch Ruhrgebiet am 30.08.2007 - Implizites Wissensmanagementsystem

Termin: 
30. August 2007 - 19:00 - 21:00

Vortrag und Diskussion

  • Uhrzeit:19:00 Uhr Uhr
  • Referent:Herr Cichowski, Wupperverband
  • Thema:Implizites Wissensmanagementsystem

Die Wissensstafette von Volkswagen

Wissensweitergabe bei Führungswechsel

GfWM-Stammtisch Ruhrgebiet am 31.05.2007 -Distributed Human Computing-

Termin: 
31. Mai 2007 - 19:00 - 21:05

Vortrag und Diskussion

  • Uhrzeit: 19:00 Uhr
  • Referent: Dr. Alexander Linden von der HumanGrid GmbH, Dortmund
  • Thema: "Distributed Human Computing - Paradigmenwechsel für die Arbeit, Computerprogrammierung und Wissensmanagement im Web 2.0"

    Im Web 2.0 werden die Nutzer zum Produzenten. Viele neue Internetdienstleistungen basieren zu einem Großteil auf Aktionen und Ausdruckmöglichkeiten ihrer Internetbenutzer (Blogs, Wikipedia, Google, Ebay, Flickr, Del.icio.us uvam.).

Abschlussveranstaltung WivU - Wissensmanagement in virtuellen Unternehmen zur Effizienzsteigerung des Service am 23.05.2007

Das Projekt WivU verfolgt das Ziel, den Wissenstransfer innerhalb von Unternehmensnetzwerken durch die Entwicklung von kooperations- und kommunikationsförderlichen Strukturen in der Branche des Anlagenbaus wesentlich zu verbessern.

GfWM Stammtisch Bielefeld am 16.5.07: Wissensweitergabe bei Führungskräftewechsel

Termin: 
16. Mai 2007 - 18:00 - 20:00

Der Wissensmanagement-Stammtisch Ostwestfalen-Lippe/Bielefeld lädt gemeinsam mit der IHK Ostwestfalen zu Bielefeld herzlich zu der Veranstaltung

GfWM-Stammtisch Ruhrgebiet am 26.04.2007 -Organisational Network Analysis (ONA)-

Termin: 
26. April 2007 - 19:00 - 21:00

Vortrag und Diskussion

  • Uhrzeit: 19:00 Uhr
  • Referenten: Herr Dr. Frank D. Behrend und Frau Dr. Katharina Kettner
  • Thema: Organisational Network Analysis (ONA) – Das Unsichtbare sichtbar machen
  • Manager ergreifen häufig Initiativen, ohne die Funktionsweise formaler und informeller Netzwerke zu verstehen, sie verlassen sich darauf, daß mehr Kommunikation und Zusammenarbeit besser sind.

GfWM-Stammtisch "Ruhrgebiet" am 29.03.2007 - Kooperationsmanagement

Termin: 
29. März 2007 - 19:00 - 21:00

Vortrag und Diskussion

  • Uhrzeit: 19:00 Uhr
  • Referent: Herr Heinz Hilten, Oberhausen
  • Thema: "Kooperationsmanagement - wirtschaftlichen Herausforderungen durch Vernetzung begegnen"
  • Netzwerke sind "in". Veränderte Markstrukturen erfordern neue Wege der Zusammenarbeit, diese gilt sowohl für Unternehmen wie auch für Non-Profit-Organisationen. Netzwerke und Kooperationen sind eine gute Möglichkeit, Veränderungen gestaltend statt defensiv zu begegnen.

Inhalt abgleichen