Skip to Content

Innovationswiderstände

DABEI-Innovationsklima-Index 2011 - Wie kommt Deutschland vom "Heureka!" zum "Hurra!"?

Die Deutsche Aktionsgemeinschaft Bildung-Erfindung-Innovation (DABEI) hat zum zweiten Mal den DABEI-Innovationsklima-Index erhoben, der das Innovationsklima in Deutschland misst. Das Ergebnis: Deutschland setzt zu stark auf das „Heureka!“ der Erfinder und nicht genug auf das „Hurra!“ des Marktes. Der Index zeigt zugleich, was getan werden muss, um existierende Innovationswiderstände zu überwinden.

Umfrage zum DABEI-Innovationsklima-Index 2011 gestartet

Die Deutsche Aktionsgemeinschaft Bildung-Erfindung-Innovation (DABEI) e.V.
erfasst – in Kooperation mit der Deckert Management Consultants GmbH und dem
Lehrstuhl für Produktionsmanagement des Werkzeugmaschinenlabors (WZL) der RWTH
Aachen – auch dieses Jahr wieder den DABEI-Innovationsklima-Index in einer
empirischen Umfrage.

DABEI-Innovationsklima-Index 2010

Ende letzten Jahres hat die Deutsche Aktionsgemeinschaft Bildung-Erfindung-Innovation
(DABEI) e.V. - in Kooperation mit Deckert Management Consultants GmbH - eine
Umfrage zum Thema "Innovationsklima in Deutschland" gestartet. Allen
Teilnehmern sei an dieser Stelle herzlich gedankt. Die Daten sind mittlerweile
ausgewertet, und der DABEI-Innovationsklima-Index offenbart einige interessante
Ergebnisse.

Die wesentlichen Studienergebnisse lassen sich wie folgt zusammenfassen:

DABEI-Index - Innovationsklima in Deutschland

Haben wir in Deutschland ein eher sonniges innovationsfreundliches Klima oder ein eher regnerisches innovationsfeindliches Klima? Dieser Frage geht die Deutsche Aktionsgemeinschaft Bildung-Erfindung-Innovation e.V. (DABEI e.V.) in ihrer aktuellen Arbeit nach.

Inhalt abgleichen