Skip to Content

Veranstaltungen

Bautzen "IT-Sicherheit mobiler Endgeräte mit Live-Hacking" #eblwm

7. November 2013 - 18:00 - 21:00

In Kooperation zwischen GfWM regional Sachsen und dem eBusiness Lotsen
Dresden findet am letzten Donnerstag im Oktober der
Unternehmer-Stammtisch in Bautzen zum Thema:

"IT-Sicherheit mobiler Endgeräte mit Live-Hacking"

11. Karlsruher Symposium für Wissensmanagement

Das Symposium findet am 10. Oktober 2013 im Siemens Industriepark Karlsruhe statt.

Dieses Jahr steht est unter dem Motto:

Wissensmanagement braucht Führung oder
Führung braucht Wissensmanagement?

Neben den Professoren North und von Cube, die als Eröffnungs- bzw.
Schlussredner zum Motto des Symposiums und über 'Lust an Leistung'
referieren werden, erwarten Sie dabei sehr interessante Praxisvorträge.

11. Karlsruher Symposium für Wissensmanagement

Das 11. Karlsruher Symposium für Wissensmanagement findet am 10. Oktober 2013 im Siemens Industriepark Karlsruhe statt.

Dieses Jahr steht das Symposium für Wissensmanagement unter dem Motto:

Wissensschätze heben – Wissensweitergabe und kooperatives Arbeiten im Unternehmen

2-Tages Seminar in Dresden (14.-15.November 2013)

Wir geben Ihnen einen fundierten Überblick über offene Kommunikations- und Storytelling-Methoden und stellen Möglichkeiten vor, in kleinen, mittleren und Großunternehmen Dialogräume zu schaffen und die Kommunikationskultur zu verbessern– die Grundvoraussetzung für Wissensweitergabe in Unternehmen. Sie lernen folgende Methoden kennen und werden Gelegenheit erhalten, viele davon direkt auszuprobieren:

David Snowden, David Gurteen und David Griffiths live in Frankfurt erleben

Am 9.Oktober 14:00 Uhr findet in Frankfurt am Main ein kostenfreier Workshop mit den
drei Wissensmanagement-Größen David Snowden, David Gurteen und David Griffiths statt, den wir als GfWM nicht nur unseren Mitgliedern empfehlen.
Die Gesellschaft für Wissensmanagement e. V. unterstützt die Veranstaltung als Partner. Weitere Informationen und
die Online Registrierung zu diesem "Knowledge Management Workshop" finden Sie unter:

GfWM-Diskussionspapier Wissensarbeit

Im Januar 2013 hat die Fachgruppe "Wissensarbeit" GfWM in der fachlichen Publikation GfWM THEMEN 4 ein Diskussionspapier zu ihrer Arbeit veröffentlicht unter dem Titel: "Wissensarbeit in modernen Arbeitswelten - ein Zukunftsbild" (Download GfWM THEMEN 4 / Januar 2013). Neben der Vorstellung der Inhalte in GfWM THEMEN wird das Diskussionspapier Ende Februar 2013 in der Zeitschrift "wissensmanagement" veröffentlicht.

Wissensbilanz Made in Germany - Wissen als Chance für den Mittelstand

22. Oktober 2012 - 14:00 - 17:30

„Wissensbilanz – Made in Germany“
goes München

Neues Denken – Wissensmanagement und Enterprise 2.0: 4. GfWM-KnowledgeCamp und AKWM-Symposium vom 11. bis 13. Oktober 2012 in Karlsruhe

Vom 11. bis 13. Oktober 2012 findet in Karlsruhe das AKWM-Wissensmanagement-Symposium mit anschliessendem KnowledgeCamp der Gesellschaft für Wissensmanagement (GfWM) e.V. statt. Neu ist die Verbindung von traditionellen Vorträgen von Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft mit dem Un-Konferenz-Format des „BarCamps“, das Teilnehmer und Referenten freiwillig zu „Teilgebern“ werden lässt. An den beiden Tagen des Camps wird in sogenannten Sessions mit jeweils 45 Minuten auch Bezug auf die Inhalte der Symposium-Referate des ersten Tages genommen.

2. DGI-Praxistage: Faktor „i“ - Strategischer Umgang mit Informationen in Unternehmen

08. – 09. Novemver 2012, Frankfurt am Main

DGFP-Fachtagung Wissensmanagement - Wissen als wichtigster Wettbewerbsfaktor der Zukunft

Termin: 
14. Mai 2012 - 9:30 - 16:00

Die Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V. lädt zu einer Tagung in Hamburg mit Praxisbeispielen von Unternehmensvertretern. Schwerpunkte sind der Transfer von Erfahrunsgwissen beim Wechsel von Mitarbeitern und Wikis (Wikipedia-ähnliche IT-Systeme) in Unternehmen. Darüber hinaus ist aber auch Zeit, um zu diskutieren, wie man mit Barrieren und Ängsten bei der Einführung solcher und anderer Wissensmanagement-Lösungen umgehen kann.

Mehr informationen unter: http://www.dgfp.de/seminare/seminar/613
Programmflyer: www.dgfp.de/seminare/seminar/613/pdf

Inhalt abgleichen