Skip to Content

frankfurt

Seminar Mitglieder für Mitglieder 2010 mit Karl-Heinz Leitner

Vor der GfWM Mitgliederversammlung 2010 fand auch in diesem Jahr wieder ein Seminar Mitglieder für Mitglieder mit dem Titel "Innovations- und Wissensmanagement der Zukunft", dieses Mal mit Karl-Heinz Leitner vom Austrian Institute of Technology (Departement Foresight and Policy Development), statt. Karl-Heinz war schon an der "Wiege" der Wissensbilanz in Österreich zusammen mit Ursula Schneider, Günther Koch und Manfred Bornemann am ARC Seibersdorf mit dabei und ist Mitglied im New Club of Paris.

WikiCamp'09

Termin: 
6. Oktober 2009 - 9:00 - 18:00

WikiCamp'09 im Vorfeld zum Enterprise 2.0 Summit.

Enterprise 2.0 Summit

Termin: 
7. Oktober 2009 - 9:00 - 8. Oktober 2009 - 18:00

Enterprise 2.0 Summit mit Dion Hinchcliff als Redner in Frankfurt.

GfWM Mitgliederversammlung 2008

Im Anschluss an das Seminar Mitglieder für Mitglieder "Wissensbilanz" fand die diesjährige Mitgliederversammlung der Gesellschaft für Wissensmanagement e.V. in der IHK in Frankfurt statt. Im folgenden einige Notizen und Gedanken (Hinweis: das ist kein Protokoll, das wird separat veröffentlicht).

Knowtech 2008

Termin: 
8. Oktober 2008 - 10:30 - 9. Oktober 2008 - 17:30

Vom 08.-09.10.2008 findet dieses Jahr wieder die Knowtech in Frankfurt statt. Die GfWM ist mit einem Vortrag zum GfWM Wissensmanagement-Modell (Donnerstag, 09.10.2008, Forum 2, 16:15-17:00 Uhr) dabei.

Darüber hinaus bieten wir ein "GfWM-Pre-Konferenz-Treffen" am 07.10.2008 in Frankfurt an. Organisation und Details hierzu im GfWM Wiki unter Knowtech 2008.

GfWM-Vorstandsklausur 2008

Vom 08.-09.02.2008 fand in Frankfurt die GfWM-Vorstandsklausur 2008 statt. Barbara Dressler, Hans-Wiegand Binzer, Ulrich Schmidt und ich saßen eineinhalb Tage zusammen, um über die künftige Ausrichtung der GfWM zu beraten. Ausgehend von unserer Mission und Vision haben wir über strategische und konkrete operative Ziele für das Jahr 2008 gesprochen. Diese Ziele können von allen Teams ab sofort für die konkrete Planung des Jahres verwendet werden.

Inhalt abgleichen