Skip to Content

"Trends im Wissensmanagement" auf dem CeBIT Learning & Knowledge Solutions Forum

Die GfWM hat ein Panel mit dem Titel "Trends im Wissensmanagement aus Sicht der Gesellschaft für Wissensmanagement e.V." auf dem Learning & Knowledge Solutions Forum auf der CeBIT in Hannover organisiert. Die Präsentationen werden im Anschluss in diesem Weblog veröffentlicht.

Wissensmanagementcontrolling und Wissensbilanzen in Lernenden Organisationen

Der Referent Ulrich Schmidt (Präsident GfWM, EnBW AG) berichtete über die Erfahrungen mit der Anwendung der Wissensbilanz made in Germany und der Anwendung des GfWM Wissensmanagement-Modells innerhalb des Energiekonzerns EnBW.

Folien zum Download: EnBW-Praesentation-LKS-Forum-2010_-_WM-Controlling (PDF, 1,1).

Open Innovation: Mit Scheitern zum Erfolg

Tobias Müller-Prothmann (Vorstand GfWM, Pumacy AG) und Holger Rhinow (Pumacy AG) zeigten in Ihrem Vortrag Beispiele von Open-Innovation Ansätzen in Firmen wie Eli Lilly und SAP auf.

Folien nicht bereitgestellt.

Die Methode Un-Conference am Beispiel des GfWM KnowledgeCamp

Der GfWM Stammtisch-Koordinator (GSK) des Stammtisches Metropolregion Nürnberg Karlheinz Pape (Unternehmensberater) gab einen kurzen Einblick in die Methode Un-Konferenz und die Erfahrungen vom GfWM KnowledgeCamp 2009. Besonders gut gepasst hat, dass wir in unserem GfWM-Panel auch noch einen Gastvortrag von T-Systems Multimedia hatten, die ein internes Barcamp (Digital Life Camp) mit Confluence als Unterstützung mit großem Erfolg durchgeführt haben.

Hinweis: Das GfWM KnowledgeCamp 2010 konnten wir gemeinsam mit Prof. Lehner auf der CeBIT auch gleich fixieren, es wird am 08.-09.10.2010 an der Universität Passau stattfinden.

Aktuelle Trends im regionalen und städtischen Wissensmanagement

Ich selber (Vizepräsident GfWM, Cogneon GmbH) habe einen Einblick in das Wissensmanagement für Städte und Regionen gegeben, den Most Admired Knowledge City Award (MAKCi) vorgestellt und vier Trends, die sich für mich aus meiner Arbeit in der Jury des Preises abzeichnen, skizziert.

Wissensmanagement-Stammtische als Trendmonitor – Ergebnis einer Umfrage

Marc Nitschke, (Vorstand GfWM, GfWM Stammtisch-Zentral-Koordinator (GSZ), Cogneon GmbH) war leider erkrankt und konnte auf dem LKS-Forum keinen Beitrag leisten. Die Folien stellen wir hier trotzdem bereit.