Skip to Content

Frankfurt: Intellectual Capital Management im Wechselspiel von Abteilungs-, Unternehmens- und Gesellschaftsinteressen