Skip to Content

Fishbowl Wissen: Bildung vs. Persönlichkeitsentwicklung - Die Auswirkung heutiger Ausbildung für wissensbasiertes Arbeiten

Der nächste Fishbowl Wissen der GfWM-regional Kiel findet

am Dienstag, den 20.05.2014,
um 18:00 Uhr,
im Wissenschaftszentrum Kiel statt.

Es wird das Thema „Bildung vs. Persönlichkeitsentwicklung - Die Auswirkung heutiger Ausbildung für wissensbasiertes Arbeiten“ diskutiert.

Alexander Ohrt, Projektmanager und Dozent für Design Thinking bei www.opencampus.sh und Mitbegründer von „fraguru“, einer web-basierten, kreativen Schülerlernplattform, wird dazu den Impuls geben.

Laut einer 2011 erschienen Studie von IBM war unter 1.500 Führungskräften aus 60 Nationen und 33 Branchen Kreativität die wichtigste Führungsqualität. Warum fehlt zukünftigen Wissensarbeitern mehr und mehr das kreative Selbstbewusstsein, neue, bisher ungedachte Lösung zu verwirklichen? Inwiefern schadet das unserer Innovationsfähigkeit?
Kann die These vertreten werden, dass die Tage des klassischen Bildungssystems gezählt sind, weil es den Kindern die Verantwortung für ihre Persönlichkeitsentwicklung abnimmt? Welche Lösungsmöglichkeiten kann es geben, um der damit verbundenen Kreativitätskrise zu begegnen?

Wir freuen uns auf Ihr Kommen! Melden Sie sich gerne an unter gfwm |AT| pmb-rehm.de.