Skip to Content

Mindmap und Rückblick "Top 10 GF-Themen 2014" #eblwm

Unternehmer Stammtisch in Bautzen an der Spree

Ein guter Manager plant seine Mitarbeiter immer so, "dass Einer übrg bleibt"

...nicht um Mitarbeiter reduzieren zu können, oder weil zu wenig Arbeit da ist, sondern um notwendige Freiräume für Kreativität, strategische Entwicklungen und den Blick über das Tagesgeschäft hinaus zu haben. Es soll möglich sein, eine Säge zu schärfen, ohne sagen zu müssen "keine Zeit, muss sägen".

Dieses ist nur eines der Nebenzitate aus dem Unternehmer-Stammtisch in Bautzen aus einer intensiven Diskussion unter den trotz der Ferienzeit erschienenen Teilnehmern. Aufgrund der vielfältigen im Erfahrungsaustausch aufkommenden Aspekte wurden letztendlich acht Geschäftsführungsthemen für 2014 als besonders interessant festgehalten. Zu diesen Themen besteht jeweils Interesse, einen eigenen "last-monday" Unternehmer-Stammtisch durchzuführen:

  • Freiraum für Strategie im Tagesgeschäft
  • Mitarbeitermotivation und Mitarbeitergespräche führen
  • Auslandsgeschäfte (Aufbau, Abwicklung, Rechtsfrage und Steuerfragen)
  • typgerechter Mitarbeiter - Einsatz
  • IT-Sicherheit und Datensicherheit
  • Guter Vertrieb, wie ?
  • After Sales Service, Stammdaten- und Teileoptimierung
  • Körpersprache

Da wir zu einigen Themenbereichen zeitlich nicht mehr gekommen sind, sind für nächstes Jahr noch weitere Themenvorschläge sehr willkommen. Aufgrund der Häufung der mitarbeiterorientierten Themen (Motivation, Typgerechter Einsatz, Körpersprache) wird versucht, diese in 1-2 Themen zusammenzuführen.

Es war ein sonniger warmer Abend an der Spree, den das Bild noch einmal in Erinnerung rufen soll. Die Ergebnis - MindMap ist hier ebenfalls angefügt.

Wir, die eBusiness-Lotsen Dresden und GfWM regional Sachsen danken allen Teilnehmern und unseren Gastgebern von der Spree-Pension.

HG Dirk Liesch

AnhangGröße
lm_bz_ergebnis_themen_2014_suche.jpg566.51 KB