Skip to Content

GfWM-Mitgliederversammlung und GfWM-Fachtreffen am 14./15. Juni 2013

In diesem Jahr möchte die GfWM, wie man so schön sagt, gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe schlagen. Zum einen um dadurch die damit verbundenen Aktivitäten zu intensivieren, zum anderen um Reiseaufwand zu unterschiedlichen Terminen zu ersparen.

Worum geht es? Ein Seminar „Mitglieder für Mitglieder“, unsere Jahresmitgliederversammlung sowie das so genannte GfWM-Fachtreffen werden zu einem zweitägigen Event zusammengefasst. Und zwar von Freitag, 14. Juni, bis Samstag, 15. Juni.

Sowohl beim Seminar und der Mitgliederversammlung als auch beim GfWM-Fachtreffen sind Gäste herzlich willkommen!

Freitag, 14. Juni 2013 von 13 – 19 Uhr
Wir starten mit dem Seminar „Mitglieder für Mitglieder“, für das unser neues Fördermitglied, die Hochschule Hannover den aktiven Part übernehmen wird:

Thema wird sein: Coaching und Wissensmanagement

Unsere Referentin, Frau Prof. Behm-Steidel, unter anderem an der Hochschule Hannover Koordinatorin des Masterstudiengangs Informations- und Wissensmanagement

Im Anschluss werden wir unsere jährliche Mitgliederversammlung an der Hochschule abhalten. In diesem Jahr mit zwei wichtigen Satzungsänderungen sowie Wahlen zum Beirat. Seien Sie also dabei, es gibt wichtige Dinge für die GfWM zu entscheiden!

Danach haben wir uns dann alle einen netten Abend zum weiteren informellen Austausch verdient.

Samstag, 15. Juni 2013 von 9 – 14 Uhr

Gestärkt und sicherlich durch vielfältige Gespräche angeregt, starten wir dann am Samstag zum GfWM-Fachtreffen, wo Sie die Möglichkeit haben, sich aktiv zu vielfältigen Themen und Aktivitäten der GfWM einzubringen, unter anderem wird es um die Neupositionierung des GfWM KnowledgeCamp gehen, der Vorstand wird die überarbeitete Mission und Vision der GfWM kurz vorstellen, und der Startschuss für ein oder mehrere Fachteams wird gegeben, also die Möglichkeit, fachlich gemeinsam mit anderen an spannenden und innovativen Themen rund ums Wissensmanagement zu arbeiten.

Aus der Arbeit dieser Fachteams sind in den letzten Jahren z. B. das Diskussionspapier „Wissensarbeit, ein Zukunftsbild“, das Positionspapier zu „Wissensmanagement und Enterprise 2.0“ oder auch das GfWM Wissensmanagement-Modell oder –Glossar entstanden. Wenn Sie also aktiv mitgestalten oder die GfWM als Plattform für intensive fachliche Arbeit nutzen möchten, seien Sie beim Fachtreffen dabei!

Veranstaltungsort für beide Tage ist:

Hochschule Hannover

Fakultät III - Medien, Information und Design Abteilung Information und Kommunikation

Expo Plaza 12

30539 Hannover

Für Ihre Übernachtung in Hannover hat die Hochschule bereits Zimmer zu einer vergünstigten Rate vormerken lassen: http://www.haus-martens.de/
Bitte verweisen Sie bei der Reservierung auf die Veranstaltung und die Hochschule Hannover.

Bitte melden Sie ihre Teilnhame an bei Barbara Dressler (barbara.dressler@gfwm.de)