Skip to Content

Weblogs

GfWM newsletter 3 / 2013

Diese Ausgabe mit wichtigen Hinweisen zum GfWM-Event 2013 am 14./15. Juni in Hannover, das neue Mission Statement der GfWM 2013 und Kurzberichten zu laufenden und geplanten Aktivitäten der GfWM. Ausserdem: Fishbowl Kiel, aktuelle Hinweise, u. a. zu Call for Papers und Neuerscheinungen der Fachliteratur und ausgewählte Terminhinweise bis Herbst 2013.

Das Redaktionsteam wünscht Ihnen eine interessante Lektüre.
Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen und Hinweise.

gfwm THEMEN 5 / Mai 2013

In der fünften Ausgabe stellen wir Ihnen ausgewählte fachliche Artikel und hochwertige Praxisbeiträge von Experten und Praktikern des Wissensmanagements vor. Unser Ziel: eine anspruchsvolle Publikation weiterführen, mit der wir eine Leserschaft auf fachlicher und unternehmerischer Ebene ansprechen.

Bewerbungsfrist für den EWO 2013 endet am 30.6.2013

Der Award "Exzellente Wissensorganisation 2013" (EWO 2013) wird dieses Jahr auf dem EWO-Kongress im Rahmen des IOM Summits 2013 in Köln verliehen. Die Bewerbungsfrist für Unternehmen endet am 30. Juni 2013.

Dieser aus der Förderinitiative "Fit für den Wissenswettbewerb" des BMWi hervorgegangene Preis wird seit diesem Jahr durch den KRC e.V. organisiert.

Hier geht es zu den Bewerbungs-Informationen: http://www.wissensexzellenz.de/der-award/kosten-bewerbung/

Wie sollte die Kooperation zwischen der GfWM und den eBusiness-Lotsen ausgestaltet werden?

Wie sollte die Kooperation zwischen der GfWM und dem Mittelstand-Digital Projekt im Schwerpunktbereich "Wissensmanagement" konkret aussehen?

Hallo GfWM-Mitglieder,

derzeit treibt mich das Thema um, wie eine Kooperation zwischen der GfWM und dem Netzwerk der eBusiness Lotsen (eKompetenz - Netzwerk, http://www.mittelstand-digital.de/) am besten ausgestaltet werden sollte.

Gerade erschienen: GfWM newsletter 2 / 2013

In dieser Ausgabe informieren wir über aktuelle Aktivitäten und Veranstaltungen, an denen die GfWM beteiligt ist. – Weitere Themen:
- Gründung des GfWM regional Sachsen
- Nachbetrachtung zur proWM 2013 in Passau.
- ausgewählte Hinweise
- aktuelle Termine im Frühling 2013

Die GfWM bei den 3. DGI-Praxistagen 2013

DGI-Praxistage 2013
25. – 26. April 2013, Frankfurt am Main
Viel Information ist nicht genug: semantische Technologien in wissensbasierten Unternehmen

Die Referenten der 3. DGI Praxistage werden Möglichkeiten
semantischer Technologien zur effizienten Nutzung von unternehmensintern
verstreutem Wissen aufzeigen.

Der Blick richtet sich nach vorne...

...denn auch das aktuelle Heft "wissensmanagement - März 2013" beschäftigt sich unter dem Titelthema "Blick in die Zukunft: Herausforderungen für das Wissensmanagement von Morgen" mit zukünftigen Fragestellungen.

In Ausgabe 1 / 2013 des GfWM newsletters ...

... berichten wir über die vor wenigen Tagen
abgeschlossene GfWM-Vorstandsklausur und über wichtige und neue Aktivitäten der
GfWM. Ausserdem: Beim GfWM regional Hannover wurde nach bekannten und verborgenen
Kompetenzen gefragt, mit denen Profit gemacht wird; und wir haben aktuelle
Hinweise und relevante Termine für Sie zusammen gestellt.

GfWM-Diskussionspapier Wissensarbeit

Im Januar 2013 hat die Fachgruppe "Wissensarbeit" GfWM in der fachlichen Publikation GfWM THEMEN 4 ein Diskussionspapier zu ihrer Arbeit veröffentlicht unter dem Titel: "Wissensarbeit in modernen Arbeitswelten - ein Zukunftsbild" (Download GfWM THEMEN 4 / Januar 2013). Neben der Vorstellung der Inhalte in GfWM THEMEN wird das Diskussionspapier Ende Februar 2013 in der Zeitschrift "wissensmanagement" veröffentlicht.

Workshop in Krems: Zukunftswerkstatt Wissensarbeit - Fluide Strukturen der Zukunft

Gemeinsam mit der Fachhochschule Kiel wird die GfWM das jüngst in den GfWM-THEMEN veröffentlichte GfWM-Diskussionspapier Wissensarbeit in einer Zukunftswerkstatt vorstellen.

Mehr Details zu den 2. Wissensmanagement-Tage Krems, 23. und 24. April 2013, hier.

Inhalt abgleichen