Skip to Content

Weblogs

11. Karlsruher Symposium für Wissensmanagement

Das Symposium findet am 10. Oktober 2013 im Siemens Industriepark Karlsruhe statt.

Dieses Jahr steht est unter dem Motto:

Wissensmanagement braucht Führung oder
Führung braucht Wissensmanagement?

Neben den Professoren North und von Cube, die als Eröffnungs- bzw.
Schlussredner zum Motto des Symposiums und über 'Lust an Leistung'
referieren werden, erwarten Sie dabei sehr interessante Praxisvorträge.

DGI-Forum Wittenberg am 17.-19. Oktober 2013

Vom 17. bis 19. Oktober 2013 werden sich zahlreiche Information Professionals in Wittenberg treffen. Das DGI-Forum Wittenberg 2013, "Entscheidungsfindung zwischen Information, Intuition und Manipulation", stellt eine Neuausrichtung der seit 1962 erfolgreichen und hochkarätig besetzten (so z. B. Joseph Weizenbaum, MIT) Veranstaltungsreihe „Oberhofer Kolloquium“ dar.

gfwm THEMEN 6 / September 2013

In dieser Ausgabe haben wir für Sie vier bemerkenswerte Beiträge zusammen gestellt: Die Autoren hinterfragen bekannte Aspekte, bestehende Modelle, ja ganze Systeme und kommen zu beachtenswerten und teilweise auch unkonventionellen Ergebnissen:

- GfWM-Wissensmanagement-Modell - Vorschlag für eine Weiterentwicklung zur Version 2.0 - Wissensmanagement und Projektmanagement mit Social Software
von Sebastian Peneder, MA

- Zwischenruf: Management 1.0 versus Enterprise 2.0 – Wie passt das zusammen?
von Rainer Bartl

Wissensschätze heben – Wissensweitergabe und kooperatives Arbeiten im Unternehmen

2-Tages Seminar in Dresden (14.-15.November 2013)

Wir geben Ihnen einen fundierten Überblick über offene Kommunikations- und Storytelling-Methoden und stellen Möglichkeiten vor, in kleinen, mittleren und Großunternehmen Dialogräume zu schaffen und die Kommunikationskultur zu verbessern– die Grundvoraussetzung für Wissensweitergabe in Unternehmen. Sie lernen folgende Methoden kennen und werden Gelegenheit erhalten, viele davon direkt auszuprobieren:

Offener Brief and die Bundesregierung

wie bekommen wir Wissensmanagement mit einer erträglichen Informationssicherheit und Informationshoheit über unsere Daten in Zeiten von TEMPORA, PRISM, xKeyscore und Big Data zurück?

Gerade veröffentlicht: GfWM newsletter 4 / 2013

Die Sommerausgabe des GfWM newsletters mit folgenden Inhalten: Berichte und Bilder zum GfWM-Event 2013 in Hannover – 10 Jahre Stammtisch/GfWM-regional Berlin – Kommentar: Wissensmanagement und die unbehaglichen Fragen –- Rezension: Oliver Meixner / Reiner Haas: Wissensmanagement und Entscheidungstheorie – interessante Hinweise, neue Fachliteratur und aktuelle Termine

Kommentar: Wissensmanagement und die unbehaglichen Fragen

Selbst ein positiv besetztes Thema wie Wissensmanagement weist Aspekte auf, die zumindest Unbehagen verursachen: ... ACTA, xKeyscore, Anonymous, Wikileaks, Kritik am Bologna-Prozess, Meldegesetz versus Informationsfreiheitsgesetz, TEMPORA, G-10-Gesetz, Leistungsschutzrecht, Big Data, Blockupy, PRISM, NSA, Bundesnachrichtendienst, Edward Snowden, Bradley Manning, ... Bei den damit verbundenen Ereignissen ging und geht es recht konkret um zentrale Aspekte des Wissensmanagements.

David Snowden, David Gurteen und David Griffiths live in Frankfurt erleben

Am 9.Oktober 14:00 Uhr findet in Frankfurt am Main ein kostenfreier Workshop mit den
drei Wissensmanagement-Größen David Snowden, David Gurteen und David Griffiths statt, den wir als GfWM nicht nur unseren Mitgliedern empfehlen.
Die Gesellschaft für Wissensmanagement e. V. unterstützt die Veranstaltung als Partner. Weitere Informationen und
die Online Registrierung zu diesem "Knowledge Management Workshop" finden Sie unter:

Management 2.0 MOOC im Herbst 2013

Im Herbst veranstalten wir von Cogneon in Kooperation mit der Gesellschaft für Wissensmanagement e.V. vom 16.09.-08.11.2013 den kostenlosen Management 2.0 MOOC (massive open online course) zu innovativem Management in der Wissensgesellschaft des 21. Jahrhunderts. In insgesamt sechs Themenwochen (Lernen, Projektmanagement, Innovation, Enterprise 2.0, Kommunikation und Führung) werden Experten ihre Standpunkte zum Thema darstellen. Gleichzeitig ist der Online-Dialog mit allen eingeschriebenen Teilnehmern möglich.

Das nächste GfWM KnowledgeCamp: 7. und 8. März 2014 in Friedberg

Diesmal nicht im übervollen Veranstaltungs-Herbst, sondern im Frühjahr 2014 findet das GfWM-KnowledgeCamp statt. Thema: "Wissenstransfer für Hochschule und Wirtschaft"

Inhalt abgleichen